Webshop

Für tryton.cloud stellen wir ein direkt und einfach integriertes Webshopsystem zur Verfügung. Hier beschreiben wir Ihnen, wie es funktioniert.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Integration von tryton.cloud in Ihre Mailchimp-Prozesse. Melden Sie sich über contact@tryton.cloud.

Der tryton.cloud SHOP

Integriertes System

Tryton unterstützt auch andere Shopsysteme, aber das Einfachste für Sie ist ein direkt integriertes Shopsystem. Das hat folgende Vorteile:

  • Der Shop kann direkt in Tryton gemanagt werden. Der tryton.cloud SHOP ist daher einfach in der täglichen Handhabung.
  • Es gibt keine Doppelerfassung von Daten in Tryton und im Shopsystem. Der Unterhalt des tryton.cloud SHOP ist daher sehr effizient.
  • Die Daten im Shop sind immer exakt synchron mit der Tryton Business Software. Synchronisationsfehler fallen weg. Der tryton.cloud SHOP benötig daher weniger Fehlersuchen.
  • Ein externes Shopsystem hat immer eine Schnittstelle, die upgedatet werden muss. Diese muss immer auch aktualisiert werden, wenn man den externen Webshop updatet. Der tryton.cloud SHOP führt daher einerseits zu weniger Unterhalts- und Updatekosten, andererseits zu weniger Stress für Sie und Ihr Webentwicklerteam.
  • Im Shop können aktuelle Daten dargestellt werden, zum Beispiel der effektive jetzige Lagerbestand eines Artikels.

 

Modulare Erweiterbarkeit

Der aber wichtiges Vorteil der direkten Integration sind die individualisierbaren Funktionsmöglichkeiten.

  • Sie können jedes Feld von tryton.cloud auch im Shop anzeigen und somit gezielt Daten Ihren Kunden bereitstellen.
  • Wenn Sie eigene tryton.cloud Module haben, können Sie deren Daten im Webshop verwerten. Der Shop kann dann zu einem leistungsfähigen Kunden- oder Serviceportal erweitert werden.

Basisfunktionen

Darstellung

Der Shop schaut zwar simpel aus, ist aber vollgestopft mit cleveren Funktionen. Zum Beispiel die Darstellung der Bilder.

  • Die Bilder im Kopfteil des Shops sind gross und können gute Impressionen Ihres Angebotes transportieren
  • Alle Kategorien haben wiederum individuelle Bilder zugewiesen, die helfen Sinn und Zweck der Produkte einer Kategorien zu verdeutlichen.
  • Jeder Artikel hat mehrere eigene Bilder, damit das Produkt gut erklärt werden kann.

Die Navigation ist anpassbar

  • Die Menüstruktur wird direkt aus den Artikelkategorien von tryton.cloud geladen.
  • Falls eine Produktkategorie gerade keine Produkte enthält, so wird sie im Webshop nicht angezeigt.
  • Sie können daher die Produkte einfach und schnell selber strukturieren.
  • Eine gute schnelle und multilinguale Suchfunktion ist eingebaut. Somit wird ein "Stuhl" auch dann gefunden, wenn man das französische Wort "chaise" eingibt.
  • Menüs sind säuberlich hinter einfachen Symboltasten versorgt, damit die Besucher den Fokus auf Ihre Produkte behalten.
  • Impressum und weitere weniger wichtige Informationsseiten sind über die Fusszeile aufrufbar.

Auf Mehrsprachigkeit wurde besonders Wert gelegt, damit auch Länder mit komplexer Mehrsprachigkeit wie die Schweiz perfekt bedient werden können.

  • Durch ein integriertes Content Management System (Strapi) können auch statische Seiten (Lieferbedingungen, Impressum, AGB, etc) einfach verändert und in Fremdsprachen übersetzt werden.

Durch die direkte asynchrone Anbindung des Webshops an Ihre tryton.cloud Datenbank ist die Geschwindigkeit des Shops spürbar schneller als bei anderen Systemen.

Preise

Der Shop kann verschiedene Preise darstellen und kennt Rabattsysteme.

  • Der Listenpreis ist der offizielle Verkaufspreis des Artikels. Dieser Preis ist exkl. Mehrwertsteuer.
  • Der Artikel kann auch einen "Empfohlenen Verkaufspreis" dazu angezeigt bekommen. Dies bietet sich besonders im B2B Betrieb des Webshops an.
  • Im Fall des B2C Betriebs des Shops kommt der Bruttopreis zum Einsatz. Dies ist eigentlich der offizielle Verkaufspreis mit dazugerechneter Mehrwertsteuer.
  • Sobald sich ein Kunde einloggt, werden die für Ihn zugeschnittenen Preise angezeigt. Diese werden über das Rabattsystem von Tryton eingegeben und können durch die direkte Integration auch im Webshop genutzt werden.

Der internationale Handel ist auch für lokale Produkte zum Alltag geworden. Daher haben wir die grossartigen Mehrwährungsfunktionen von Tryton auch in den Webshop hinaus gezogen. Diese betreffen nicht nur die Währung, sondern auch deren Rundung, Kommapunktuation und Tausendertrennzeichen - und natürlich die Währungsumrechnung mittel der in Tryton vorhandenen Währungskursen.

Google und SEO Optimierung

Nicht nur teure Abos helfen, damit Google Ihre Produkte verkaufen hilft, sondern auch ein guter Shop teilt Google wichtige Infos mit, die bei Google zu einer guten Platzierung verhelfen.

  • Bei der Sprache fängt es an. Der tryton.cloud SHOP ist einerseits mehrsprachig und andererseits teilt er Google mit, welches Land mit der jeweiligen Sprache bedient wird. Diese Kombination für die Geolokalisierung gibt es nur bei wenigen Webshopsystemen und sind für Google wichtig.
  • Die mehrsprachigen Artikelkategorien sind klar hierarchisch und jedem Artikel sind eine oder mehrere Kategorien zugeteilt. Somit kann Google klarer zuweisen, für was ein Produkt gut ist und mit welchen anderen Produkten es zusammenhängt. Dieses "Produkteumfeld" hilft auch zur besseren Platzierung bei Google, da Google immer auf der Suche nach möglichst zutreffenden Suchresultaten ist.

Kunden und Verkäufe

Durch die direkte Integration des Webshops in die tryton.cloud Business Software kann eine korrekte Datenverwaltung sichergestellt werden. Werden zum Beispiel Neukunden korrekt und vollständig in Ihre tryton.cloud Datenbank eingefügt.

  • Die Kunden müssen nur die nötigsten Angaben von sich eintragen.
  • Tryton fügt alle Standardwerte wie Zahlungsbedingungen, Preisgruppen und die Einteilung der Kunden in Kategorien automatisiert hinzu.

Auch Verkäufe im Shop laufen nicht nur synchron mit den Verkäufen in Tryton, sondern es sind die genau gleichen Verkäufe.

  • Es gibt kein Parallelsystem und dadurch keine der bei anderen Systemen immer wieder gefürchteten Differenzen bei Produkteversionen, Preisen, Rabatten und Rundungen.
  • Die Verkäufe werden "realtime" in Tryton erstellt und somit kann zum Beispiel das Lager auch realtime gemanagt werden.
  • Lagerwerte der Produkte sind immer aktuell und korrekt.

Infos zu den Verkäufen

  • Zu jedem Verkauf in Tryton gibt es Lieferposten und Rechnungen.
  • Im Account Bereich im Shop sehen die Kunden ihre Verkäufe und auch den Status der damit verbundenen Lieferungen und Rechnungen.

Zusatzfunktionen

Verwandte Artikel

Haben Sie bestimmte Artikel, die Sie gerne zusammen mit einem Artikel auch noch verkaufen möchten? Zum Beispiel ein Set Stühle, das perfekt zu einem Tisch passt? In Tryton können Sie pro Artikel weitere verwandte Produkte eintragen, die dann im Shop beim Artikel angezeigt werden.

Aktionscodes

Möchten Sie gewisse Produkte oder saisonale Verkäufe pushen? Sie können dazu Ihren Kunden Aktionscodes verteilen, über die sie Produkte günstiger einkaufen können.